Kids auf dem Langwacken?

Erziehungsbeauftragung
Erziehungsbeauftragung

Natürlich gelten beim Langwacken auch Regeln und Gesetze. Das Jugendschutzgesetz zum Beispiel. Da auf dem Langwacken freier Eintritt ist, können also theoretisch auch Kinder und Jugendliche das Langwacken besuchen.

Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren ist der Konsum von Tabak und Alkohol untersagt, Jugendliche unter 18 Jahren brauchen neben der Einverständnis ihrer Eltern diese nicht nur mündlich, sondern auch schriftlich.

Dieses im Amtsdeutsch „Erziehungsbeauftragung“ genannte Formular könnt ihr euch HIER herunterladen und dann ausgefüllt mitbringen. Darüner hinaus müsst ihr es während der ganzen Veranstaltung zum Vorzeigen bereithalten!

Darüber hinaus gilt natürlich: Nie mehr ballern als mit aller Gewalt reingeht! Aber wenn ihr euch an diese kleinen Spielregeln haltet, steht dem nächsten Langwacken nicht mehr entgegen.