All inclusive!

Langwacken – das Camp mit sanitärem Luxus!

Kein Bock auf Festivals mit den bekannten Dixi-Klos in all ihren Facetten? Dann bist du beim Langwacken Metal Camp genau richtig!

Da wir nämlich offiziell auf der Langwadener Klosterwiese campieren, sind wir auch Gäste des Klosters und können somit die dortigen Toiletten mitbenutzen – ohne Aufpreis! Darüber hinaus haben wir einen eigenen Dusch- und Toilettenwagen auf der Wiese, der unseren Gästen 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Also keine Festival-Überraschungen am frühen Morgen auf dem Dixi mehr und auch kein Obolus für eine Porzellan-Flatrate, wie man sie von anderen Festivals kennt. So sollte es doch immer sein!

Langwacken – das Camp für Leib und Seele

Mit der einmalig zur Anmeldung fälligen Unkostenpauschale von 66,6 Euro sind alle Speisen, Gebühren UND Getränke für die gesamte Camp-Dauer abgegolten.

Im Einzelnen: Im Preis inbegriffen sind Getränke, das heißt:

  • Softdrinks (Cola, Limo, Eistee, Wasser)
  • Kaffee und natürlich
  • Bier soviel wie jeder trinken kann oder mag.

Jedoch gibt es keine Spirituosen, für die muss jeder selbst sorgen.

Das Essen beinhaltet einen reichhaltigen Grillabend mit mehreren Spanschweinen, sowie einen All You Can Eat-Abend mit dem Motto: „Design Your Döner“ – und natürlich Samstag und Sonntagmorgen Frühstück.

Der Eintritt zur Langwacken-Festivalwiese ist generell frei, ein Verzehr der o.a. Dinge ist aber nur mit Fresstivalbändchen erlaubt.